Beratungsnetzwerk

Unser Niedersächsisches Beratungsnetzwerk  -

„Für Demokratie – Gegen Rechtsextremismus“

 

Die Mitglieder des niedersächsischen Beratungsnetzwerks verstehen sich als Multiplikator*innen für die Weiterentwicklung der demokratischen Kultur in Niedersachsen sowie der Bekämpfung des Rechtsextremismus.

Das niedersächsische Beratungsnetzwerk ist ein interdisziplinär arbeitendes  Netzwerk, das sich aus unterschiedlichen Akteur*innen mit den verschiedensten Professionen zusammensetzt. Hierzu gehören staatliche und nichtstaatliche Institutionen sowie engagierte Akteur*innen der Zivilgesellschaft. Das Netzwerk wird gezielt durch weitere fachkundige Akteur*innen erweitert.

Die im niedersächsischen Beratungsnetzwerk vertretenen Institutionen und  Akteur*innen begegnen sich mit Respekt und anerkennend für die jeweils anderen Arbeitsfelder und Positionen.

Das niedersächsische Beratungsnetzwerk informiert sich gegenseitig durch kontinuierliche Berichterstattung zu rechtsextremistischen Erscheinungen in Niedersachsen. Lagebildanalysen werden in einem fachlichen Austausch erörtert.

Im niedersächsischen Beratungsnetzwerk werden neue Ideen für die interdisziplinär angelegte Weiterentwicklung demokratischer Alltagspraxis entwickelt.