Antidiskriminierungsberatung

Antidiskriminierungsberatung dient dazu, Betroffene dabei zu unterstützen, ihre Rechte nach dem Allgemeinen Gleichbehandlungs Gesetz (AGG) durchzusetzen. Betroffene werden über ihre Handlungsoptionen informiert  und bei gerichtlichen oder außergerichtlichen Schritten unterstützt. In Ergänzung zu den Kernaufgaben des L-DZ wird daher seit 2019 der Aufbau eines Antidiskriminierungsnetzwerks sowie einer Antidiskriminierungsberatungsstelle in Lüneburg vom L-DZ unterstützt. Das Tandemprojekt wird auf der kommunalen Ebene vom Landkreis Lüneburg und auf der zivilgesellschaftlichen Ebene von dem Träger diversu e.V., bei dem auch die Beratungsstelle angegliedert ist, getragen.

 

Kontakt diversu e.V.: 

Die Kontaktdaten für diversu finden Sie auf der Homepage des Trägers. 

 

Kontakt L-DZ:

E-Mail:landes-demokratiezentrum@lprnds.de

Tel.: +49 511 120 8716