Mobile Beratung für Bürgerinnen und Bürger

Der Umgang  mit menschenverachtenden Erscheinungsformen ist nicht immer einfach. Wichtig dabei sind vor allem die Wahrnehmung, die Einschätzung der Situation und das Handeln.

Wenn Sie in ihrem Umfeld ein subjektives Gefühl  von rechten, rassistischen oder antisemitischen Aussagen und Aktivitäten wahrnehmen, können Sie uns gern kontaktieren. Unsere Beratungsteams unterstützen Bürgerinnen und Bürger in Ihrem Engagement, arbeiten anlassorientiert und regionalbezogen.  

Landes-Demokratiezentrum Niedersachsen

Torhaus am Aegi
Siebstraße 4
30171 Hannover

Telefon  0511 1227137
Mobil 0176 10196449
E-Mail landes-demokratiezentrum@lprnds.de
Web www.ldz-niedersachsen.de