Beratungsnetzwerk

Das Niedersächsische Beratungsnetzwerk ist ein Informations-, Vernetzungs-, Multiplikations- und Kompetenzgremium, welches Personen umfasst, die im Themenfeld Expertise und/oder konkrete Möglichkeiten der Unterstützung und Ansprechbarkeit einbringen. Darunter fällt z.B. Wissen aus Theorie und Forschung, pädagogischer Praxis, staatspolitischem, kommunalem oder zivilgesellschaftlichem Umgang.

Das Beratungsnetzwerk wird initiiert und organisiert vom Arbeitsbereich "Prävention von Rechtsextremismus" im Landes-Demokratiezentrum Niedersachsen. Das Gremium steht grundsätzlich allen Personen und Institutionen offen, die sich im Bereich der Prävention von Rechtsextremismus und der Demokratieförderung verorten. Damit ein persönlicher Austausch und eine entsprechende konstruktive Sitzungsatmosphäre gegeben sind, existieren Kriterien für eine Aufnahme. So werden Personen aus Niedersachsen vorgezogen; außerdem soll möglichst jeweils nur eine Person einer Institution, Vereinigung, Kommune und zivilgesellschaftlichem Träger  vertreten sein.

Das Beratungsnetzwerk trifft sich bis zu viermal pro Jahr. Darüber hinaus werden Informationen und weitere Angebote (Fortbildungen, Material etc.) dem Netzwerk zugänglich gemacht.

Agentur für Erwachsenen- und Weiterbildung
Bödekerstr. 18
30161 Hannover
Erik Weckel
Telefon: 0511 300330-65
weckel@aewb-nds.de
Webseite
Arbeitsgemeinschaft der Evangelischen Jugend in Deutschland e.V. (aej)
Junge Muslime als Partner – FÜR Dialog und Kooperation! GEGEN Diskriminierung!
Otto-Brenner-Str.9
30159 Hannover
Onna Buchholt

Doris Klingenhagen
Referentin für Integration/ Migration, Projektsteuerung

Tel.: 0511 1215-137
Doris.klingenhagen@evangelische-jugend.de

Arbeitsstelle Friedensarbeit/Antikriegshaus Sievershausen
Kirchweg 4a
31275 Lehrte-Sievershausen
Maik Bischoff
Arbeitsstelle Rechtsextremismus und Gewalt Braunschweig
Bohlweg 55
38100 Braunschweig
Telefon: 0531 1233642
info@arug.de
Webseite
Fachstelle 'Rechtsextremismus und Familie' (RuF)
Bundesweite Fachstelle Rechtsextremismus und Familie (RuF)
Weg zum Krähenberg 33a
28201 Bremen
Telefon: 0421 6927213
hempel@lidicehaus.de
Webseite
Flüchtlingsrat Niedersachsen e.V.
Röpkestr. 12
30173 Hannover
Telefon: 0511 98246030
Webseite
IBIS-Interkulturelle Arbeitsstelle e.V.
Klävemannstraße 16
26122 Oldenburg
Jan Krieger
IGBCE
Industriegewerkschaft Bergbau Chemie Energie, VB 4 – Bildung/Schwerpunktgruppen
Königsworther Platz 6
30167 Hannover
Regina Karsch
Telefon: 0511 7631229 oder Mobil: 0151 42244771
regina.karsch@igbce.de

Abteilung Politische Schwerpunktgruppen

Bereich Migration/Integration

Initiative „Kirche für Demokratie – gegen Rechtsextremismus“ in der Ev.-luth. Landeskirche Hannovers
Haus kirchlicher Dienste
Archivstr. 3
30169 Hannover
Telefon: 0511 1241512
Koordinierungsstelle gegen Rechts Oldenburg
Klävemannstraße 1
26122 Oldenburg
Telefon: 0441 924900
Webseite

 

 

LandesSportBund Niedersachsen e.V.
Referent Team Grundsatzfragen
Ferdinand-Wilhelm-Fricke Weg 10
30169 Hannover
Patrick Neumann
Niedersächsisches Landesamt für Soziales, Jugend und Familie
Landesjugendamt Fachbereich 1, Team JH 2
Schiffgraben 30-32
30175 Hannover
Andrea Berger-Nowak
Politik zum Anfassen e.V.
Königsberger Str. 18
30916 Isernhagen
Telefon: 0511 37353630
politik@zumanfassen.de
pro aktiv gegen rechts
Mobile Beratung in Bremen und Bremerhaven
Bornstr. 14/15
28195 Bremen
Telefon: 01573 1995240
proaktiv@vaja-bremen.de
Webseite
Regionale Beratungsstelle Rechtsextremismusprävention
"Demokratie leben! – Lokaler Aktionsplan des Landkreises Northeim
reset
Beratung und Begleitung bei der Loslösung vom Rechtsextremismus im Land Bremen
c/o VAJA e.V.
Telefon: 0157 52510527 und 0157 77453638
reset@vaja-bremen.de
Webseite
Sabine Regehr-Skopnik
Rechtsanwältin, Mediatorin und Dozentin
Ladeholzstr. 2
31319 Sehnde
Telefon: 05138 605330
Webseite

Anwältin für Gewaltopfer in Zusammenarbeit mit dem WEISSEN RING Mitglied im Bundesverband Mediation e.V. (BM)

Sebastian Ramnitz
Bildungsreferent zur Rechtsextremismusprävention und Demokratieförderung
Füchtelerstr. 35
49377 Vechta
Telefon: 0176 20343290
Webseite
Selbständiger Supervisor, Coach
Andrea Müller
Telefon: 0421 6398593
ambremen@t-online.de

Selbständiger Supervisor, Coach im Bundesprogramm „Demokratie leben“, Berater und Teamberater und Supervisor für Verbände, Initiativen, Projekte und Kommunen bei fremdenfeindlichen und rechtsextremen Vorfällen. Berater für Fachkräfte und Familien und Angehörige rechtsextremer Jugendlicher. Berater in der Entwicklung lokaler integrierter Strategien in der Auseinandersetzung mit Rassismus und Rechtsextremismus und Förderung demokratischer Kultur und Teilhabe.

Stadt Braunschweig
Externe Koordinierungs- und Fachstelle der Partnerschaft für Demokratie Braunschweig
Auguststrasse 9 – 11
38100 Braunschweig
Dora Balistreri

Stadt Braunschweig
Fachbereich Soziales und Gesundheit
Abteilung Migrationsfragen und Integration
Büro für Migrationsfragen

Stadt Braunschweig
Sozialreferat, Büro für Migrationsfragen
Auguststrasse 9 – 11
38100 Braunschweig
Doris Bonkowski
Stadtjugendring Lüneburg e.V.
Bundesprogramm „Demokratie leben! Aktiv gegen Rechtsextremismus, Gewalt und Menschenfeindlichkeit“
Waagestr. 3
21335 Lüneburg
Katharina Fuchs
VAJA e.V. - Verein zur Förderung akzeptierender Jugendarbeit e.V.
Hinter der Mauer 9
28195 Bremen
WABE Fach- und Koordinierungsstelle
Holzmarikt 15
27283 Verden
Telefon: 0152 21359011
rex@wabe-info.de
Zentrum Demokratische Bildung Büro Hannover
Arndtstraße 20
30167 Hannover
Telefon: 0152 34348472
Zentrum Demokratische Bildung Wolfsburg
Heinrich-Nordhoff-Straße 73-77
38440 Wolfsburg
Telefon: 05361 8913050
info@zdb-wolfsburg.de
Webseite